Honorar

… als Investition.

Beratung.
Beratung ist dann einfach gut, wenn das Honorar für die Beratung nicht Kosten sind, sondern eine Investition.

Bevor wir für Sie tätig werden, überlegen wir gemeinsam mit Ihnen, ob ein gemeinsames Projekt lohnt oder nicht. Nur wenn der zu erwartende Nutzen aus dem Projekt für Sie deutlich größer ist, als das zu erwartende
Honorar, werden wir für Sie tätig.

Erstellung. Prüfung.
Für unsere Leistungen in den Bereichen Finanz- und Lohnbuchhaltung, Controlling, Jahresabschluss, Steuererklärungen oder Wirtschaftsprüfung gilt das Prinzip: So schlank wie möglich.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir, welche Leistungen Sie tatsächlich benötigen oder wünschen und bepreisen diese als Module im Voraus.

Auch hier gilt das Prinzip, dass sich jedes Honorar als Investition rechtfertigen muss.

Probieren Sie es aus!