PETRA
ZIMMERMANN-SCHWIER

Partner

Diplom-Volkswirt
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Fachberater für Internationales Steuerrecht
Zertifizierter Mediator

 

Petra Zimmermann-Schwier ist geschäftsführende Partnerin der Pape & Co. Als Beraterin mit langjähriger Berufserfahrung steht sie ihren Mandanten als erster Ansprechpartner und unternehmerisch denkende Vertraute zur Seite.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die wirtschaftliche und steuerliche Beratung mittelständischer Unternehmen, deutscher Tochterunternehmen internationaler Konzerne und Private Equity. Hierzu zählt die Begleitung bei Unternehmenskäufen und –verkäufen einschließlich der Durchführung von Financial und Tax Due Diligence und Unternehmensbewertungen ebenso wie die Beratung bei Themen nationaler und internationaler Rechnungslegung und die Gestaltungsberatung im internationalen und nationalen Steuerrecht. Bei grenzüberschreitenden Projekten arbeitet sie eng mit den ausländischen Beratern in unserem Netzwerk CPA Associates International zusammen. Frau Zimmermann-Schwier verantwortet zudem Jahresabschlussprüfungen und berät gemeinnützige Organisationen auf den Gebieten Steuern, IKS und Rechnungswesen.

Petra Zimmermann-Schwier hat ihr Studium der Volkswirtschaftslehre an der Ruhruniversität Bochum und der Universität zu Köln durch längere Auslandsaufenthalte in den USA, Frankreich und Russland ergänzt. Sie begann ihre berufliche Laufbahn 1992 bei der internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Arthur Andersen (ab 2002 Ernst & Young). Im Jahr 2003 wechselte sie zur Pape & Co. Sie ist Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin und Fachberaterin für Internationales Steuerrecht. Seit 2015 ist sie Mitglied des Aufsichtsrats von SOS Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V.

Petra Zimmermann-Schwier ist verheiratet und Mutter von drei Kindern. Sie wohnt im Voralpenland und wandert gerne mit ihrer Familie. Sie liebt Reisen, Bücher, klassische Musik und Jazz und spielt Querflöte und Klavier.

.